Fazit

Google Maps


Größere Kartenansicht

 


 

 

Kanada_ 2829Fazit einer erfolgreichen, interessanten – einfach nur schönen Reise

Ein dreiviertel Jahr Vorbereitung, akribische Arbeit, schlaflose Nächte, Leidenschaft, benötigt es um eine solche unvergessliche Reise durch zuführen.

Wer jetzt denkt, voriges Jahr fand sie ja auch schon statt, dem kann man nur antworten: “ja”. Erfahrungen sind eingeflossen, der eine oder andere Ansprechpartner war bekannt und doch war es eine ganz andere Reise.

Kanada_ 2830

Mit Ottawa, Toronto und Buffalo gab es neue Ziele. Die halbe Schülermannschaft war neu. Die sportliche Herausforderung war wieder groß. Die Erfahrung die die Jungs machten, kann man nicht im Sportforum machen. Die Mannschaft hat unseren Verein Eisbären Juniors Berlin exzellent repräsentiert.  Aber vor allem auch Deutschland und Berlin. 

Kanada_ 2829 (1)

Gerade in der heutigen, schnelllebigen, von Egoismen geprägten Zeit, ist so eine Erfahrung der Gemeinsamkeit von sehr nachhaltigem Wert.

Neben dem Schwerpunkt Sport ging es darum ein anderes Land, einen anderen Kontinent kennen zu lernen. Deren Menschen, Kultur, Lebensweis, Lebensqualität aber auch Probleme und Sorgen.

Eine große Erfahrung für die Jungs war, mit wie viel Aufwand, persönlich, finanziell aber auch unter enormen Konkurrenzdruck die Kanadier ihren Lieblingssport betreiben. Bei allem was die Jungs an Trainingsstätten, Schulen und Umfeld gesehen haben, die jedes Team mit viel Stolz präsentierte, erkannten sie auch, wie gut sie es im Sportforum am SLZB und bei den Eisbären Juniors Berlin haben. Aber eben diesen Stolz nicht nur zum Team auch zu

2014-02-01 um 21-01-44 - 2014-02-01 um 21-01-44Kanada, wo bei NHL-Spielen die Nationalhymne “Oh Canada” intoniert wird,  Soldaten, die für ihr Land im Einsatz sind geehrt werden, wollten wir den Jungs vermitteln. In einer Welt wo es nur noch um Globalität und Welthandelsabkommen geht, wird die Heimat immer wichtiger.  Gleichzeitig ist so eine Reise eine Erfahrung, was ein in der großen Welt erwartet und wer mit der Sprache klarkommt, ist schon mal ganz weit vorne.

Was die Jungs in den 10 Tagen erlebt haben, war für viele das erste und für einige wahrscheinlich auch das letzte Mal.  Gerade auch deshalb macht es alle Verantwortlichen stolz, so eine Reise organisiert, durchgeführt und mit einer Punktlandung zum Abschluss gebracht zu haben.

Kanada_ 2831Alle die mit der Reise zu tun hatten und sie so mit erst ermöglich haben, die Sponsoren, die Eltern, die Sympathisanten, die Freunde,  jene die im Hintergrund gearbeitet haben, Patrick der es allen Interessierten ermöglichte an unsrer Reise teil zuhaben,   aber ganz besonders Raimo gilt mein herzlichster Dank auch im Namen der Mannschaft,

Kanada_ 2830 (1)

verbunden mit der Hoffnung das es nicht die letzet große Reise ins Mutterland des Eishockey war und wir noch vielen Jungs die Erfahrung und das Erlebnis ermöglichen können.

Andreas Gensel

Lehrertrainer am SLZB 

Trainer des Schülerteams der Eisbären Juniors Berlin    


 Die Gegner 


  Bildschirmfoto 2014-01-08 um 23.30.38   Bildschirmfoto 2014-01-08 um 23.41.40

Bildschirmfoto 2014-01-08 um 23.41.15       Bildschirmfoto 2014-01-08 um 23.41.55

 

 

 

 

 

3 Responses to Fazit

  1. Petra-Annette Höller says:

    Viel Spaß bei Eurer Tour und spannende Erlebnisse. Finde Eure Seite super,das was ihr da auf “die Beine gestellt” habt unglaublich toll und werde Euch ,wann immer möglich, “beobachten” :-). Hoffe Ihr seid gut angekommen!

  2. Hardy Gensel 82 says:

    Guten Morgen alle mit einander. Ich bin jetzt schon seit 4:00 Uhr wach. Also Freunde des Wintersports, Ingo, Kevin und ich gehen jetzt frühstücken.
    Ach ja , alles gute zum Geburtstag Frau Albrecht.

    • Anonymous says:

      Hallo Hardy, vielen Dank. Aber ein Tag zu früh. Habe mit Undine am 31.01.
      Viel Spaß noch.

Comments are closed.